Flock kann es auch in Igls

Aufmacherbild
 

Janine Flock schafft auf ihrer Heim-Bahn in Igls erstmals den Sprung auf das Weltcup-Stockerl. Die 24-jährige Skeletonin fährt mit Rang drei ihren zweiten Podestplatz in dieser Saison ein. Auf Siegerin in Elizabeth Yarnold fehlen ihr 0,67 Sekunden. Die Britin fährt bei ihrem vierten Saisonerfolg 0,32 Vorsprung auf Noelle Pikus-Pace (USA) heraus. Neben Flock steht die ex-aequo drittplatzierte Russin Maria Orlova auf dem Podium. "Dritte beim Heimrennen ist einfach fantastisch", so die Tirolerin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen