Schwere Pleite für ÖRV-Rodler

Aufmacherbild
 

Österreichs Rodler kassieren beim Weltcup in Winterberg eine schwere Niederlage. Im Doppelsitzer-Bewerb kommen Peter Penz und Georg Fischler nicht über den enttäuschenden neunten Platz hinaus, Thomas Steu und Lorenz Koller belegen Rang 13. Der Sieg geht an Eggert/Benecken vor Wendl/Arlt (alle GER). Im Herren-Einsitzer triumphiert Felix Loch trotz eines schweren Fahrfehlers im zweiten Lauf. Reinhard Egger wird Elfter, Daniel Pfister beendet den Bewerb auf Position 14.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen