ÖRV-Herren in Lillehammer stark

Aufmacherbild

Österreichs Kunstbahn-Rodler feiern in Lillehammer einen gelungenen Start in den Olympia-Winter. Wolfgang Kindl verbessert sich mit der viertschnellsten Zeit im zweiten Lauf vom 9. auf den 5. Platz und stellt sein bestes Weltcup Ergebnis ein. Auf einen Podestplatz fehlen 0,191 Sekunden. Direkt dahinter landet Daniel Pfister. Mit Bruder Manuel als Neuntem schafft es ein dritter Österreicher in die Top 10. Der Sieg geht an Dominik Fischnaller (ITA) vor David Möller (GER) und Felix Loch (GER).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen