Rekordsieg für Geisenberger

Aufmacherbild
 

Die deutsche Rodlerin Natalie Geisenberger feiert in Altenberg ihren bereits achten Saisonsieg, was einen neuen Rekord bedeutet. Die Weltmeisterin führt einen deutschen Dreifachsieg vor Tatjana Hüfner (+0,283 Sekunden) und Dajana Eitberger (+0,33) an. Geisenberger steht damit vorzeitig als Gewinnerin des Gesamtweltcups fest. Die Österreicherinnen haben in Altenberg mit der Entscheidung nichts zu tun. Birgit Platzer (+1,616) landet auf Rang 15, Miriam Kastlunger auf 19 (+1,979).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen