Einsitzer-EM-Gold an Russland

Aufmacherbild
 

Nach EM-Silber im Doppelsitzer-Bewerb gehen die österreichischen Rodler im Einsitzer leer aus. Bester ÖRV-Rodler in Sotschi wird Wolfgang Kindl auf Platz zehn vor seinen Landsmännern Reinhard Egger und Daniel Pfister. Russland jubelt indes über einen Doppelsieg. Pavlichenko schnappt sich Gold (1:44.020), Peretjagin muss sich mit Silber begnügen (+0,232). Bronze geht an den Deutschen Loch (+0,319). Der Sieg in der Staffel geht an Deutschland vor Russland und Lettland. Österreich wird Fünfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen