Energiesparen bei Olymp. Feuer

Aufmacherbild

Die Veranstalter der Olympischen Jugendspiele in Innsbruck setzen ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein. Demnach soll das Olympische Feuer in den drei dafür errichteten Schalen am Bergisel (stehen für die Spiele 1964, 1976, 2012) nur während der Eröffnungsfeier am Freitag für eine Stunde brennen. Die drei Flammen würden in einer Stunde soviel Gas benötigen, dass damit 2.500 Wohnung beheizt werden könnten. Demnach wird das Feuer nur in kleiner Ausführung am "Medal Plaza" in der Stadt brennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen