Bittner holt Junioren-WM-Titel

Aufmacherbild
 

Die Tirolerin Vanessa Bittner hat sich in Bjugn (NOR) zur Eisschnelllauf-Junioren-Weltmeisterin über 500m gekrönt. Mit einer Laufzeit von 79,68 Sekunden verweist sie zwei Niederländerinnen mit mehr als einer Sekunde Vorsprung auf die Plätze. Über 1000m und in der Allround-Wertung verpasst sie als Vierte nur knapp die Medaillen. Bei den Männern wird Armin Hager Zweiter über 1000m. Er muss sich Kai Verbij (NED) um 61 Hundertstel-Sekunden geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen