Bittner liegt auf Rekordkurs

Aufmacherbild

Nach den ersten beiden Strecken der österreichischen Sprint-Staatsmeisterschaften im bayrischen Inzell liegt Eischnellläuferin Vanessa Bittner 0,8 Sekunden unter dem heimischen Vierkampf-Rekord. Die Tirolerin benötigt für die 500m 38,5 Sekunden und für die 1.000m 1:16,2 Minuten. "Eigentlich wollte ich nur zwei 500er und einen 1.000er laufen. Aber jetzt würde ich schon gerne den zweiten 1.000er angehen. Mal sehen, was mein Coach dazu sagt", verweist die 20-Jährige auf ihren Trainer Hannes Wolf

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen