Doping-Verhör wegen Ex-Freund

Aufmacherbild
 

Carolina Kostner rutscht etwas unfreiwillig in eine Doping-Causa. Dabei geht es aber nicht um die italienische Olympia-Dritte im Eiskunstlaufen der Spiele von Sotschi, sondern um ihren ehemaligen Freund Alex Schwazer. Der Olympiasieger von 2008 über 50 km Gehen wurde von den Spielen in London ausgeschlossen, da ihm Spuren von EPO nachgewiesen wurden. Es steht zur Debatte, ob Kostner von seinen Praktiken gewusst hat und ob sie bei einer Razzia auch wahrheitsgetreue Aussagen gemacht hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen