Silna/Kurakin in EM-Vorkampf out

Aufmacherbild
 

Das österreichische Paar Barbora Silna und Juri Kurakin verfehlt bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Sheffield den Sprung in den Hauptbewerb im Eistanzen. Im Vorkampf belegt das Duo mit 63,64 Punkten den zwölften Platz. Damit fehlen der gebürtigen Tschechin und dem Esten, die für den Grazer Eislaufverein starten, 5,35 Zähler auf die besten Acht. Beste der Qualifikation sind Julia Zlobina und Alexey Zitnikov aus Aserbaidschan mit 81,55 Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen