15-Jährige gewinnt EM-Gold

Aufmacherbild

Der Damen-Bewerb der Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Budapest endet mit dem Sieg einer 15-Jährigen. Die Russin Julia Lipnitskaia setzt sich in Ungarn mit unglaublichen 209,72 Zählern gegenüber der versammelten Konkurrenz durch. Silber geht an ihre um zwei Jahre ältere Landsfrau Adelina Sotnikova, die auf 202,36 Punkte kommt. Das Podest komplettiert die fünffache Europameisterin Carolina Kostner (191,39) aus Italien. Kerstin Frank hatte als 31. die Kür der Top 24 klar verpasst.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen