Bob-WM: Loacker muss zuschauen

Aufmacherbild
 

Österreich ist bei der Bob-Weltmeisterschaft in Lake Placid (USA) nur mit einem Damen-Team vertreten. Christina Hengster und Bremserin Inga Versen sollen die rot-weiß-roten Fahnen hochhalten, Nationaltrainer Manfred Maier erwartet sich einen Top-6-Platz. Indes wird auf eine Teilnahme von Jürgen Loacker verzichtet. Martin Kerbler, Generalsekretär des heimischen Bob- und Skeletonverbandes, begründet diese Entscheidung mit zu hohen Kosten und sportlicher Chancenlosigkeit des Vorarlbergers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen