Walter Mayer lebenslang gesperrt

Aufmacherbild

Walter Mayer wird von der Österreichischen Anti-Doping Rechtskommission lebenslang gesperrt. Mayer habe "zwischen Sommer 2008 und Februar 2009 für eine Athletin einen Doping-Plan erstellt, die dafür notwendigen verbotenen Substanzen und Gerätschaften beschafft sowie die Zuführung an die Athletin organisiert und überwacht." Zudem soll er zwischen 2005 und 2008 verbotene Substanzen an "nicht mehr genau feststellbare Sportler" weitergegeben haben. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen