Olympia: Stockholm bedauert Aus

Aufmacherbild
 

Stockholm bedauert den vorzeitigen Rückzug aus dem Bewerbungsrennen um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022. Laut NOK-Präsident Stefan Lindeberg habe es in der IOC einen Wandel gegeben, künftig sollen die Ausgaben der Gastgeber durch eine Kostenbeteiligung reduziert werden. "Hätten wir die Diskussion, die wir jetzt haben, bereits im Jänner gehabt, wären wir weiterhin dabei", bereut Lindeberg den Ausstieg, nachdem die Regierung die finanziellen Garantien nicht gegeben hatte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen