Podestplatz bei Curling-B-EM

Aufmacherbild
 

Österreichs Curling-Mannschaft mit Karina Toth, Constanze Hummelt, Marijke Reitsma und Anna Weghuber beendet die B-Europameisterschaft in Karlstad auf dem dritten Platz. Das Quartett bleibt in der Vorrunde fünfmal siegreich, ehe man sich im Playoff dem späteren Sieger Lettland mit 4:9 geschlagen geben muss. Im Match um Rang drei wird Estland mit 8:4 in die Schranken gewiesen. Österreichs Herren, die nur Irland und Litauen schlagen, landen unter 16 Mannschaften an der elften Stelle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen