Curling: AUT bleibt zweitklassig

Aufmacherbild

Österreichs Curling-Nationalteams schaffen bei den Europameisterschaften im norwegischen Stavanger in der B-Division den Klassenerhalt. Die Damen-Equipe verpasst unter zehn Teams mit fünf Siegen in neun Spielen und damit Rang vier die beiden Aufstiegsplätze einigermaßen knapp. Das Herren-Team ist in der blauen Gruppe mit drei Erfolgen aus sieben Spielen unter 16 Mannschaften Zehnter und ebenfalls nicht in Abstiegsgefahr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen