ÖSV-Adler mit hohen Zielen

Aufmacherbild

Österreichs Skispringer starten am Freitag erstmals im deutschen Klingenthal in die Saison. Großer Höhepunkt sind natürlich die Olympischen Spiele in Sotschi, für die sich Cheftrainer Alexander Pointner hohe Ziele steckt. "Wir erhoffen uns natürlich in jedem Bewerb, da brauchen wir nicht tiefstapeln, eine Medaille." Olympia-Gold fehlt noch in der Vitrine von Ausnahme-Springer Gregor Schlierenzauer. "Er steht immer in der Auslage, die Latte liegt sehr hoch", weiß Pointner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen