Tournee: Kraft in Pole-Position

Aufmacherbild
 

Im Kampf um den Tournee-Sieg zeichnet sich nach zwei Bewerben ein Dreikampf ab. In Pole-Position liegt Stefan Kraft, der in Garmisch Sechster wurde. "Ich bin super-happy. Prevc hat mir ein paar Punkte abgeknöpft, aber ich habe noch immer das Trikot und ich werde versuchen, es zu verteidigen", meint der Oberstdorf-Sieger, der nur 1,1 Punkte vor dem angesprochenen Slowenen liegt. Michael Hayböck hat 7,1 Punkte Rückstand: "Mein Teamkollege im Leader-Trikot, ich Weltcup-Leader - das ist gut."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen