Stefan Kraft in illusterem Kreis

Aufmacherbild

Mit dem Gesamtsieg bei der 63. Vierschanzentournee stößt Stefan Kraft in neue Dimensionen vor. Der 21-jährige Salzburger ist der jüngste Triumphator seit Primoz Peterka 1997. Der siebente rot-weiß-rote Erfolg in Serie ist dank Michael Hayböck auch der vierte österreichische Doppelsieg der Geschichte. Insgesamt sorgt Kraft für den 16. Gesamtsieg aus dem Gastgeber-Land. Damit liegt Österreich nun gleichauf mit Finnland in der ewigen Bestenliste auf Rang eins.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen