Adler-Duo zurück im Team

Aufmacherbild

Gregor Schlierenzauer und Andreas Kofler kehren nach ihrem Verzicht auf die Weltcup-Bewerbe in Japan in Willingen wieder ins ÖSV-Team zurück. "Ich hatte die Gelegenheit, in Ruhe zu arbeiten und in die Tiefe zu gehen. 'Kofi' und ich haben unter der Regie von Heinz super in Villach gearbeitet", sagt Schlierenzauer. Nicht mit nach Deutschland fährt der erkrankte Cheftrainer Heinz Kuttin. Er wird wie in Sapporo von Harald Rodlauer vertreten. Thomas Diethart legt eine Wettkampfpause ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen