Seifriedsberger am Oslo-Podest

Aufmacherbild

Jacqueline Seifriedsberger beendet die Weltcup-Saison der Skispringerinnen mit einem Podestplatz. Die Oberösterreicherin springt am Sonntag beim Saisonfinale in Oslo auf 123,5 und 125,5 Meter und wird Dritte. Den Weltcup beendet die WM-Dritte auf Rang vier. Der Sieg im ersten Damen-Weltcup-Bewerb von einer Großschanze geht an Weltmeisterin Sarah Hendrickson (133,5/129) aus den USA. Die Weltcup-Gesamtsiegerin Sara Takanashi (134/133,5) wird mit zwei Punkten Rückstand Zweite.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen