Kraft springt ins gelbe Trikot

Aufmacherbild

Severin Freund gewinnt das Springen in Kuopio (FIN), welches nach Windproblemen auf die Normalschanze verlegt und nach einem Durchgang beendet wird. Hinter dem Deutschen landet mit 3,4 Punkten Rückstand Anders Bardal (NOR). Ex aequo auf Platz drei platzieren sich Simon Ammann (SUI) und Stefan Kraft, sie bleiben 6,8 Punkte zurück. Der Österreicher übernimmt damit wieder die Weltcup-Führung. Michael Hayböck wird 7., Thomas Diethart 14., Manuel Poppinger 16. und Gregor Schlierenzauer nur 27.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen