Almaty-Double für Takanashi

Aufmacherbild

Skispringerin Sara Takanashi entscheidet auch den letzten Bewerb der Sommer-Grand-Prix-Serie für sich. Die Japanerin gewinnt am Sonntag auch das zweite Springen in Almaty. Mit 224,7 Punkten verweist sie Katja Pozun (SLO/222,0) und Atsuko Tanaka (CAN/216,4) auf die Plätze zwei und drei. Die junge Österreicherin Chiara Hölzl belegt Rang 20. Die Gesamtwertung sichert sich Takanashi mit 525 Punkten aus sechs Bewerben klar vor Coline Mattel (FRA/334), 19. Hölzl, 25. Jacqueline Seifriedsberger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen