ÖSV-Adler verpassen Nationencup

Aufmacherbild

Jurij Tepes feiert im letzten Saisonbewerb seinen ersten Sieg im Weltcup. Der slowenische Lokalmatador gewinnt das Skifliegen in Planica vor Rune Velta (NOR) und Landsmann Peter Prevc. Gregor Schlierenzauer belegt als bester Österreicher den elften Platz. Damit verpassen die ÖSV-Adler den Nationencup hauchdünn. Norwegen hat am Ende sechs Punkte Vorsprung. Wolfgang Loitzl wird 14., Martin Koch 15., Stefan Kraft 22., Manuel Fettner 23 und Michael Hayböck 29.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen