Schlieri Gesamtweltcup-Sieger

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer macht in Kuopio den Sack zu. Der Tiroler fixiert mit einem fünften Platz zum zweiten Mal nach 2009 den Gesamtweltcup. Der 23-Jährige hat vier Bewerbe vor Schluss uneinholbare 469 Punkte Vorsprung auf den Norweger Anders Bardal. Den Tagessieg holt sich der polnische Weltmeister Kamil Stoch. Auf den Plätzen zwei und drei landen Daiki Ito (JAP) und Severin Freund (GER). Stefan Kraft wird als zweitbester ÖSV-Adler Sechster, Wolgang Loitzl 11.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen