Wind verhindert Kuusamo-Quali

Aufmacherbild

Der Weltcup-Winter beginnt mit einer Absage. Starker Wind verhindert am Freitagabend die Qualifikation für das Auftakt-Springen in Kuusamo. Die Quali soll am Sonntag unmittelbar vor dem ersten Saisonbewerb nachgeholt werden. Am Samstag steht ab 15 Uhr ein Teambewerb am Programm. Im Training hinterließen die ÖSV-Adler einen sehr guten Eindruck. Andreas Kofler sprang mit 141,5 Metern Höchstweite. Thomas Morgenstern kam auf 139,5 Meter, Gregor Schlierenzauer auf 135 Meter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen