Stams: Viele Disqualifikationen

Aufmacherbild

Die deutlich enger geschnittene Wettkampfkleidung sorgte beim Kontinentalcup der Skispringer in Stams für Verwirrung. Erstmals kamen die neuen Bestimmungen am vergangenen Wochenende zum Einsatz und sorgten für zahlreiche Disqualifikationen. Am Samstag wurden zwölf Athleten aus der Wertung genommen, fünf davon aus dem ÖSV-Team. Am Sonntag wurden 17 Athleten disqualifiziert. Hier bestanden alle ÖSV-Springer die Kontrolle. Tagessieger wurden Mackenzie Boyd-Clowes (CAN) und Lukas Müller (AUT).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen