Pointner: "Können viel lernen"

Aufmacherbild

Österreich landet zum Abschluss der Team-Tour in Oberstdorf im Teambewerb auf Rang 2, sichert sich aber die Gesamtwertung. "Ende gut, alles gut", atmet Cheftrainer Alexander Pointner nach einer Berg-und-Tal-Fahrt durch. "Es war eine Team-Tour, aus der wir viel lernen durften und uns weiterentwickeln konnten", so der Erfolgs-Trainer. Nach Willingen habe sich die Qualität der Mannschaft gezeigt: "Weil wir uns nicht aus der Bahn werfen ließen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen