Quartett für Mixed-Bewerb steht

Aufmacherbild
 

ÖSV-Herren-Cheftrainer Alexander Pointner hat sich auf seine zwei Starter für den Mixed-Bewerb am Freitag in Lillehammer (16.30 Uhr) festgelegt. Gregor Schlierenzauer und Andreas Kofler bilden mit den bereits festgestandenen Damen-Starterinnen Daniela Iraschko und Jacqueline Seifriedsberger das ÖSV-Quartett. "Ich hätte mit gutem Gefühl fünf oder sechs Springer aufstellen können", so Pointner nach der Entscheidung. Erstmals findet zum Saison-Auftakt der neu geschaffene Mixed-Teambewerb statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen