Schlierenzauer holt den Sieg

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer holt in Lillehammer seinen 53. Weltcupsieg. Der Tiroler siegt in Norwegen mit Sprüngen auf 127,5 und 138,5 Metern vor Anders Fannemel (NOR), der 2,9 Punkte zurückliegt, und beendet seine ein Jahr dauernde Durststrecke. Michael Hayböck komplettiert als Dritter das Podest und zeigt im Finaldurchgang mit einem 141-Meter-Satz auf. Stefan Kraft belegt den 17. Platz, Thomas Diethart wird undankbarer 31. Andreas Kofler verpasst wie Simon Ammann bei wechselndem Wind das Finale

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen