Kraft siegt im Kontinentalcup

Aufmacherbild

Stefan Kraft gibt im Kontinentalcup weiterhin den Ton an. Der 19-Jährige gewinnt das erste Kontinentalcup-Springen auf der neuen Schanze in Planica mit 3,7 Punkten Vorsprung auf Stefan Hula (POL). Manuel Poppinger wird Siebter und Markus Schiffner landet an der 15. Stelle. Im zweiten Bewerb drehen sich die Top-Zwei um. Weiters wird Elias Pfannenstill Achter und Poppinger erreicht Rang zwölf. In der Gesamtwertung führt Kraft (525 Punkte) vor Kim Elverum Sorsell (NOR/384).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen