Comeback-Sieg für Fettner

Aufmacherbild
 

Manuel Fettner feiert im Continental-Cup-Springen in Bischofshofen ein gelungenes Comeback. Der Tiroler gewinnt den Bewerb auf jener Schanze, auf der er beim Finale der Vierschanzen-Tournee schwer zu Sturz kam. Martin Koch komplettiert den ÖSV-Doppelsieg, dahinter reiht sich der Deutsche Marinus Kraus auf Rang drei ein. Drittbester Österreicher wird David Unterberger auf Rang sechs. Am Sonntagabend findet ein weiterer Conti-Cup-Bewerb in Bischofshofen statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen