Ito gibt in Oberstdorf Comeback

Aufmacherbild
 

Daiki Ito ist rechtzeitig zur Vierschanzen-Tournee wieder da. Der Japaner, der die ersten sieben Saison-Bewerbe wegen Kniebeschwerden und Umstellungsproblemen auf das neue Material verpasste, wird beim Auftaktbewerb zur 61. Tournee am 30. Dezember in Oberstdorf sein Comeback feiern. Im Vorjahr war der 26-Jährige einer der schärfsten Rivalen der ÖSV-Adler. Trotz eines Absturzes in Innsbruck (27.) wurde Ito in der Gesamtwertung Sechster. Im Weltcup gewann er vier Springen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen