Neuer Koordinator für Kombi

Aufmacherbild

Die Nordische Kombination erhält für die nächste Saison einen neuen Koordinator. Der internationale Skiverband (FIS) präsentiert Ex-Skispringer Lasse Ottesen, der sich ab 1. Mai verstärkt um Planung, Marketing und Promotion kümmern soll. Auch soll der 34-jährige Norweger bei der Erstellung des Weltcup-Kalenders mitwirken und mit anderen nordischen Disziplinen zusammen arbeiten. Ottesen war zuletzt Co-Trainer von Norwegen-Coach Kojonkoski und davor vier Jahre US-Kombi-Trainer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen