ÖSV bei Kombi-Springen stark

Aufmacherbild
 

Die ÖSV-Kombinierer präsentieren sich beim Auftakt in Kuusamo schon in guter Verfassung. Nach dem Springen liegen Wilhelm Denifl als Zweiter und Mario Stecher als Fünfter in Lauerstellung. Die beiden Österreicher gehen mit 18 Sekunden bzw. einer Minute Rückstand in den 10km-Langlauf-Bewerb. Vor allem Stecher zeigt nach seiner dreimonatigen Verletzungspause stark auf. Christoph Bieler (+1:28min) startet als Neunter in die Loipe. Bernie Gruber ist Zwölfter, David Kreiner belegt Rang 14.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen