Frenzel mit Hattrick in Seefeld

Aufmacherbild
 

Kombinierer Eric Frenzel ist bei der Premiere des "Nordic Combined Triple" in Seefeld eine Klasse für sich und sichert sich auch den 3. Bewerb, für den nur die besten 30 der beiden vorangegangenen Rennen qualifiziert sind. Der Deutsche setzt nach zwei Sprüngen und 15 km in der Loipe vor den Norwegern Haavard Klemetsen (+21,2 Sekunden) und Magnus Moan (+29,1) durch und kassiert 16.000 Euro Siegprämie. Die Österreicher landen im Feld der Geschlagenen. Bester ÖSV-Athlet ist Mario Stecher (14.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen