Gruber am Podest, ÖSV stark

Aufmacherbild

Toller Auftakt für Österreichs Kombinierer in den WM-Winter 2014/15. Bernhard Gruber landet in Kuusamo auf dem zweiten Platz und muss sich nur Johannes Rydzek (GER) um 1,0 Sekunden geschlagen geben. Das Podest komplettiert der Tscheche Miroslav Dvorak (+6,1). Christoph Bieler, als Erster in die Loipe gegangen, landet auf dem siebenten Platz, Junioren-Weltmeister Philipp Orter wird Neunter (bestes Weltcup-Ergebnis). Weiters: 14. Flaschberger, 27. Steindl. Klapfer (20.) wird disqualifiziert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen