Denifl in Klingenthal am Podest

Aufmacherbild

Österreichs Kombinierer zeigen beim Weltcup in Klingenthal auf. Wilhelm Denifl überzeugt auf der Schanze wie auch in der Loipe und landet auf dem starken dritten Platz. Geschlagen geben muss er sich lediglich zwei Deutschen. Eric Frenzel triumphiert vor Heimpublikum 10,4 Sekunden vor Tino Edelmann und 16,6 vor Denifl. Bernhard Gruber schrammt als Vierter (+ 24,2 Sekunden) nur knapp an einem Stockerlplatz vorbei, zudem weiß Lukas Klapfer (Rang elf) zu überzeugen. Mario Seidl landet auf Rang 18.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen