Kombinierer ohne Gruber in Lahti

Aufmacherbild

Die Nordischen Kombinierer gastieren bei ihrer ersten Weltcup-Station nach der Weltmeisterschaft am Wochenende im finnischen Lahti. Bernhard Gruber ist in Österreichs Team nicht dabei. Der Weltmeister von Falun muss die Bewerbe krankheitsbedingt auslassen. Neben den WM-Startern Klapfer, Denifl, Bieler, Schneider und Orter sind für Rot-Weiß-Rot Lukas Greiderer, Paul Gerstgraser und Mario Seidl am Start. In Lahti stehen am Wochenende zwei Einzelbewerbe und ein Teamsprint am Programm.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen