TdS: Johaug verkürzt Rückstand

Aufmacherbild
 

Die Norwegerin Therese Johaug gewinnt in Val di Fiemme die sechste Etappe der Tour de Ski. Johaug setzt sich im Klassikrennen über fünf Kilometer mit einem Vorsprung von 14,9 Sekunden vor ihrer Landsfrau Astrid Uhrenholdt Jacobsen durch. Sie verkürzt damit den Rückstand in der Gesamtwertung auf ihre voran liegende Teamkollegin auf 23,8 Sekunden. Die Österreicherin Katerina Smutna geht als 20. ins Finale am Sonntag, am Samstag kommt sie auf Platz 22. Teresa Stadlober wird 24. und ist Gesamt-34.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen