Northug will Wasalauf-Sieg

Aufmacherbild
 

Petter Northug sorgt im Langlauf-Zirkus für Überraschung. Der Norweger schreibt den Gesamtweltcup offensichtlich ab und erklärt den Sieg beim traditionsreichen Wasalauf (4. März) zum neuen Saisonziel. Daher wird der 26-Jährige in den kommenden Wochen einige Rennen auslassen. So fehlt er etwa am Wochenende in Otepää. "Der Wasalauf ist für mich die größte Herausforderung. Entweder man gewinnt ihn, oder man verliert ihn. Daher muss ich Prioritäten setzen", erklärt der siebenfache Weltmeister.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen