Junioren-WM-Gold für Stadlober

Aufmacherbild

Teresa Stadlober räumt bei der Nordischen Junioren-WM in Liberec weiter ab. Nach Silber über 5 Kilometer Freistil läuft die 19-Jährige im Skiathlon (je 5 Kilometer klassisch und Freistil) zu Gold. "Wahnsinn! Nach Silber auch noch Gold. Ich glaube, das werde ich erst in ein paar Tagen realisieren", kann sie ihren Erfolg kaum in Worte fassen. Silber geht an die Russin Nadezhda Shuniaeva, Bronze sichert sich deren Landsfrau Alisa Zhambalova. Am Sonntag folgt für Stadlober noch die Staffel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen