Kalla feiert Überraschungssieg

Aufmacherbild
 

Die schwedische Langläuferin Charlotte Kalla feiert bei der WM-Generalprobe in Östersund über 10 km Skating überraschend einen Heimsieg. Sie setzt sich deutlich vor den favorisierten Norwegerinnen Björgen (+36,4 Sek.) und Johaug (+53,6) durch. ÖSV-Läuferinnen sind keine am Start. Bei den Herren siegt der Norweger Finn Haagen Krogh über 15 km Skating vor dem Franzosen Manificat (+13,5) sowie dem Schweden Hellner (+18,9). Bernhard Tritscher belegt Rang 48, Max Hauke landet auf dem 75 Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen