Norwegische Staffel-Erfolge

Aufmacherbild

Mit zwei norwegischen Siegen enden die Langlauf-Staffel-Bewerbe im französischen La Clusaz. Über 4x5 km der Damen ist das Quartett mit der wiedergenesenen Marit Björgen eine Klasse für sich und verweist Finnland um 27,9 Sekunden auf Rang 2. Dritter wird Norwegen II. Über die 4x7,5 km der Herren fällt die Entscheidung im Sprint. Norwegens Sjur Röthe drängt dabei den Schweden Marcus Hellner ab. Ein Protest wird jedoch abgewiesen. Tschechien profitiert von einem russischen Sturz und wird Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen