Stadlober gewinnt WM-Bronze

Aufmacherbild

Bei der Nordischen Junioren-WM in Val di Fiemme bereitet sich Langläuferin Teresa Stadlober an ihrem 21. Geburtstag selbst ein Geschenk und läuft zu Bronze. Im U23-Skiathlon hat die Junioren-Weltmeisterin des Vorjahres nach 7,5 km klassisch sowie 7,5 km Freistil 42,2 Sekunden Rückstand auf die norwegische Siegerin Martine Ek Hagen. Silber sichert sich Ragnhild Haga mit 22,4 Sekunden Rückstand auf ihre Landsfrau. Veronika Mayerhofer, die ebenso wie Stadlober nach Sotschi fährt, wird 13.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen