Smutna verpasst Top-Ten knapp

Aufmacherbild

Lediglich drei Zehntelsekunden fehlen Katerina Smutna auf einen Platz in den ersten Zehn in Canmore über jeweils 7,5 km in klassischer und freier Technik. Der Sieg geht an Justyna Kowalczyk (POL), die sich mit 34,9 Sekunden Vorsprung auf Anne Kyllönen (FIN) durchsetzt. Bei den Herren über jeweils 15 km in beiden Stilen triumphiert Maurice Manificat (FRA), der im Zielsprint gegen Roland Clara (ITA) die Nase vorne hat. Für Bernhard Tritscher reicht es als 30. für einen Weltcup-Punkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen