Norwegens Langläufer unschlagbar

Aufmacherbild
 

Norwegens Langläufer räumen am Samstag beim Weltcup in Davos gleich vier Podestplätze ab. Petter Northug gewinnt über 30 km Skating in 1:07:43,8 Stunden vor Maurice Manificat (FRA/+51,4) und Lukas Bauer (CZE/+59,5). Die Österreicher Thomas Grader und Johannes Dürr erreichen die Ränge 40 bzw. 45. Im Damen-Rennen über 15 km Skating führt Marit Björgen einen Vierfach-Sieg an. Sie gewinnt in 35:59,5 Minuten vor Vibeke Skofterud (+41,8), Therese Johaug (+42,2) und Marthe Kristoffersen (+1:19,9).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen