IBU: "3.Liga" im Biathlon

Aufmacherbild
 

Laut IBU-Vizepräsident Gottlieb Taschler soll eine dritte internationale Wettkampfserie im Biathlon eingeführt werden. Damit soll die Teilnehmerzahl an internationalen Rennen reduziert und somit für bessere Bedingungen der Top-Nationen gesorgt werden. Die "3. Liga" soll den IBU-Cup aufwerten und schwächeren Nationen sowie jüngeren Athleten die Möglichkeit geben, erfolgreich an internationalen Bewerben teilzunehmen. Weiters dürfen nur noch Biathleten ab dem vollendeten 16. Lebensjahr starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen