Ukraine verliert WM-Silber

Aufmacherbild

Die ukrainische Damen-Staffel ist die bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Khanty Mansiysk errungene Silbermedaille wieder los. Nachdem Schlussläuferin Oksana Khvostenko des Dopingmissbrauchs überführt wurde, erkennt der Weltverband (IBU) dem Team die Medaille wieder ab. Durch diese Entscheidung ändern sich die Medaillengewinner: Hinter den Weltmeisterinnen aus Deutschland rückt das französische Quartett auf den Silberrang vor, Bronze geht an Weißrussland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen