Gössner nach Unfall zurück

Aufmacherbild
 

Biathletin Miriam Gössner ist nach ihrem schweren Unfall wieder fit und startet ihre Olympia-Vorbereitung. "Es geht mir schon wieder besser. Ich habe zwar noch leichte Schmerzen, aber die Ärzte sagen, dass ich im Laufe der nächsten Woche vorsichtig mit dem Training beginnen kann", so die Deutsche. Gössner war im Training mit dem Rad gestürzt und brach sich vier Wirbel. "Ich hätte auch im Rollstuhl landen können. So gesehen hatte ich wirklich viele Schutzengel", erklärt die 23-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen